reglement_backroundtext

 

Das Rekord-Handbuch
...steht jetzt bereit zum Download!

Das Rekord-Regelement.
Der Rekordversuch erfolgt nach dem IPC Sporting Code, Section 5, § 3.3.3, Absatz 1.

"Largest Formation:
The record performance for the largest formation is the number of persons in one formation. One written plan describing the formation to be attempted and the personnel involved must be submitted in advance to the judges. The formation must be complete as described with all named personnel in the formation.”

Auf deutsch und etwas vereinfacht gesagt:
Der Rekord entspricht der Anzahl der Springer in der Formation.
Ein schriftlicher Plan, der die Formation genau beschreibt sowie alle beteiligten Personen mit Namen auflistet, muß vor dem Rekordversuch an die Schiedsrichter ausgehändigt werden. Die Formation muss wie beschrieben komplettiert werden mit allen namentlich aufgeführten Springern.

Erklärung:
Es wird ein genaus Bild der Formation abgegeben, ferner eine Namensliste aller beteiligten Springer. Wo beispielsweise  Springer A in der Formation ist wird nicht aufgeführt.  Hier als Beispiel der Plan für Deutschen 240er  Rekordversuch 2012.

 

Rekord-Handbuch
Das Handbuch für alle Teilnehmer mit detaillierten Informationen zu unserem Rekordversuch kann hier demnächst  als PDF-Datei heruntergeladen werden. Zum Betrachten und Ausdrucken der Datei benötigt Ihr einen PDF-Viewer wie: Adobe Reader oder Foxit-Reader.

pdf_gross

Download: Rekord-Handbuch
(wird demnächst bereitgestellt)

backroundgrafik_hell

© 2013, Dädalus Fallschirmsport, powerd by www.werbeagentur-eisenach.de